The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Karneval - Fasching - Fasnacht
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Bräuche
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Und wie steht ihr dazu?
strikt dagegen
20%
 20%  [ 13 ]
mir egal
31%
 31%  [ 20 ]
Ich schau mir das gerne an
14%
 14%  [ 9 ]
ich mach selber mit
33%
 33%  [ 21 ]
Stimmen insgesamt : 63

Autor Nachricht
Waldbaum
Gast





BeitragVerfasst am: 09.01.2007, 12:42    Titel: Karneval - Fasching - Fasnacht Antworten mit Zitat

Auch das ist Sitte und Brauch, nicht vergessen! Sehr glücklich

Bei diesem Thema scheiden sich oft die Geister! Sehr böse

Mal sehen, ob es hier eher Freunde oder Feinde des Faschings gibt!

Ich oute mich mal als Anhänger der alemannischen Fasnacht! Smilie

Hier etwas Info dazu: Narrenspiegel - Schwäbisch-Alemannische Fasnacht Online Smilie



Narriii! Narrooo! :!:
Nach oben
Nachtrabe
Gast





BeitragVerfasst am: 09.01.2007, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Helau!
Also manchmal feiere ich mit und manchmal nicht. Das ist ganz unterschiedlich.
...und Alaaf!
Nach oben
Soranaya
Gast





BeitragVerfasst am: 09.01.2007, 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ich verkleide mich gerne, feier feucht fröhlich mit , denn für mich ist das so eine Art "Winteraustreibung"
Mit den Augen rollen obwohl wir bis jetzt mal keinen echten Winter hatten.
Andererseits ist die Zeit noch mal schön um den Depressionen vorzubeugen. Ab Aschermittwoch wird ja gefastet und das hab ich irgendwie nicht lang durchgehalten.

Ich weiß allerdings nicht als was ich dieses Jahr gehen soll. Hexe wäre irgendwie einfallslos. Sind bestimmt noch tausend andere als Hexe unterwegs. Vor 2 Jahren war ich mal eine alte Bäuerin aus dem Mittelalter und davor auch mal Cheerleader, Bauarbeiterin und auch schon mal "Marusha" (wenn die noch jmd. kennt).

Ach mir fällt schon noch was ein. Bei uns in Siegen ist leider nicht viel mit Feiern. Die Siegener sind da eher etwas stur und langweilig. Ab Olpe jedoch, Richtung Köln wird's dann schon lustiger.

lg
Feli
Nach oben
Halanja
Gast





BeitragVerfasst am: 15.02.2007, 11:31    Titel: Antworten mit Zitat

Alaaaaaf!!

Hier is schon vollLaune.
Ich lauf hier in der Praxis schon als Pipi Langstrumpf rum, meine Kollegin als Kuh und unser Chef schlägt die Hände übern Kopp zusammen!

Später gehts mit Papa ins Zelt, ich freu mich schon total!!

Juhuuuu!
Nach oben
Herzkammerkuss
Gast





BeitragVerfasst am: 15.02.2007, 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

Kölle Alaaf! Winken

Ich geh erst morgen... heute ist mir das zuviel, zu voll. Geh bei den Zügen auch als Wagenengel mit. Ich bin karnevalsjeck... gehört zu Köln dazu.

Dieses Jahr werd ich ne Mischung aus Gaukler, Pirat und Vampir Winken
Nach oben
Sturmvogel
Gast





BeitragVerfasst am: 15.02.2007, 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

Felicity hat Folgendes geschrieben:

Ach mir fällt schon noch was ein. Bei uns in Siegen ist leider nicht viel mit Feiern. Die Siegener sind da eher etwas stur und langweilig. Ab Olpe jedoch, Richtung Köln wird's dann schon lustiger.

Was Karneval im "kleineren" Kreis betrifft, ist der Attendorner Rosenmontagszug nur zu empfehlen. Wird - glaube ich - mittlerweile genauso im WDR übertragen wie der Zug in Köln und Attendorn ist ja sowieso DIE sauerländische Karnevalshochburg.

Ich selbst kann seit Jahren so gut wie nichts mehr mit dem Karneval anfangen. War zwar letztes Jahr noch beim Zug in Attendorn, aber das einzig Lustige, was da passiert ist, ist dass mein damaliger noch-Freund einen Lutscher an den Kopf bekommen hat. (Kamelle werden auch hier geworfen. Sehr glücklich ) Nein, er hat sich nicht ernsthaft verletzt und ja, ich bin schadenfroh.
Irgendwie ist Karneval im großenStil so ein Saufgelage, zumindest hier, dass ich damit gar nichts mehr anfangen kann. Dazu kommt, dass ich mir im Kostüm meistens einen abfriere und hier in der Ecke jeder jeden kennt. - Bestimmte Leute, die IMMER auf solchen Festen auftauchen, will man eigentlich auch gar nicht treffen, schon gar nicht wenn sie betrunken sind. Mir geht einfach jeglicher Sinn für Karneval ab, da geh ich lieber einmal im Jahr mit ein paar Freunden aufs Schützenfest, stell mich Abends zu meinen Eltern und beobachte, wer schon wieder redet. Ich liebe dieses kleine Dorf, in dem ich lebe. Lachen

Wenn ich überredet werde, irgendwohin zu gehen, dann gehe ich meist in meiner normalen "Feierkluft", vielleicht noch etwas überzogen mit schwarzem Lippenstift. Geht man normal als Gothic auf die Straße, wenn Karneval ist, sprechen einen mindestens 5 Menschen auf das "geniale Satanistenkostüm" an. Sehr glücklich
Aber dieses Jahr werde ich dem Treiben komplett aus dem Weg gehen. Ich bin bis Aschermittwoch bei meinem Freund und der hat Karneval genauso lieb wie ich.
Nach oben
Kotaru_Inugami
Gast





BeitragVerfasst am: 15.02.2007, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

Näää ich mag karneval nichmehr
das hat aber was mit nem kindheitstrauma zu tun,
jeder geburtstag musste in karnevalskostümen gefeiert werden....

aber davon aml abgesehen mag cih diese augedrungene fröhlichkeit und das gesaufe nicht
Nach oben
Herzkammerkuss
Gast





BeitragVerfasst am: 15.02.2007, 13:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wünsch dir viel Spaß, 526...

Und zum Thema gespielte Fröhlichkeit... bei mir zumindest ist sie nicht gespielt. Ich liebe das Tanzen, die Musik, die bunten Farben, das Gefühl der Freiheit.

Karneval (ich gehöre nicht zu den Säufern) ist für mich persönlich deshalb Ausdruck reiner Lebensfreude. Smilie Und damit mach ich meinen Göttern Ehre.
Nach oben
Herzkammerkuss
Gast





BeitragVerfasst am: 15.02.2007, 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hoffentlich eine erfolgreiche... Sehr glücklich

Erzähl mal hinterher, wie's war.
Nach oben
Sturmvogel
Gast





BeitragVerfasst am: 15.02.2007, 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Camira hat Folgendes geschrieben:

Karneval (ich gehöre nicht zu den Säufern) ist für mich persönlich deshalb Ausdruck reiner Lebensfreude. Smilie

Bei uns in der Ecke ist es schwer, das nachzuvollziehen, da die meisten einfach nur total betrunken sind. Es ist schade, eigentlich ist dieser Brauch ja wirklich schön - aber der Sinn dahinter ist so weit verloren gegangen, dass mir jeglicher Spaß daran abgeht.
Nach oben
Mondsichel
Gast





BeitragVerfasst am: 15.02.2007, 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

Heute als ich um 11.00 Uhr aus der Berufsschule kam und in die Straßenbahn gestiegen bin, zeichnete sich vor mir ein Bild des Elends ab: Der Großteil der Leute war Sturz betrunken, es roch nach Alkohol und Erbrochenem und einige Leute konnten sich ohne fremde Hilfe kaum noch auf den Sitzen halten. Als ich 15 Min. später am Kölner Hauptbahnhof war und auf meinen Zug wartete, war es nicht viel anders. Ich bin in den Zug eingestiegen und es war alles voller Bierflaschen, die Leute waren betrunken und grölten herum (und das schon um die Uhrzeit) und torkelten aus dem Zug. Ich war froh, als ich zu Hause war. Es ist jedes Jahr einfach das Gleiche.
Mein Fazit: Muss ich echt nicht haben!
Nach oben
Halanja
Gast





BeitragVerfasst am: 15.02.2007, 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

526 hat Folgendes geschrieben:
(ist das normal bei rheinländischen Frauen zu Karneval? Sehr glücklich )


Jaaaaa!!!!!! Sehr glücklich Sehr glücklich
Meine Kollegin und ich sind in der Praxis regelrecht abgedreht!
Unser Chef hat sogar schneller gemacht damit er uns so bald wie möglich los wurde! (Er hats auch nicht so mit Karneval) ...ja wir Weiber halt...!

Jetzt ist einen Moment noch Ruhe (zum Kinderkarneval der hier in der Mittagszeit im Zelt statt findet gehn wir ja nicht mehr *hihi*) und Zeit zum vorbereiten für heut abend. Noch schön gut essen...und dann gehts los.

Hier bei uns im Dorf kennt sich auch jeder und mir fällt jedes Jahr auf das man immermehr Leute im KarnevalsZelt trifft die man das ganze Jahr über so garnicht sieht. Daher find ichs auch deshalb ganz schön.

Aufgedrungene Fröhligkeit würde ich es nicht nennen, es sei denn man zählt nicht zu den Natur-Froh-Gestimmten, davon gibt es hier zum Glück nicht so viele.

Vor allem ist soooo super tolles Wetter!!!!!
Super schöner blauer Himmel, angenehm warm... *jauchtz*


LG
Nach oben
Runenschuppe
Gast





BeitragVerfasst am: 15.02.2007, 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

Joah, mag sein, dass ihr das komisch findet, aber ich gehöre zu den angetrunkenen. Und wenn man weiß, wie viel man trinken darf, dann kann man sowas richtig gut genießen. Wie mein eigenes Neujahrfest mit Met, Lagerfeuer und Pagan Metal im Wald^^

Karneval gehört einfach dazu, spiele im Orchester und wir gehen jedes Jahr bei zwei Zügen mit. Und verkleiden liebe ich einfach...
Nach oben
widogard
Gast





BeitragVerfasst am: 16.02.2007, 09:06    Titel: Antworten mit Zitat

Geanu 526, meiner einer pflegt zu bestimmten Anlässen auch schonmal was zu trinken Sehr glücklich

Leider gibt bei uns hier in der Region so gut wie gar nix mit Karneval. In der Kita hatten sie die letzten Jahre immer Kostümfest, Karneval durfte das nicht genannt werden, da hätten sonst ne Menge Kinder nicht kommen dürfen. Von den Freikirchlern, weil das ja ein katholisches Fest ist und den Ursprung im Heidentum hat. Als sie einmal das Thema Hexen und Zauberer hatten (bei besagtem Kostümfest), waren nur ein paar Kinder da.

Zum Kinderkarneval muss ich ins benachbarte Hessen fahren.

Wenn ich wo hin will wo wirklich was los ist, fährt man hier in den benachbarten Altenkirchener Kreis oder nach Hessen Wetzlar/Gießen oder auf den Westerwald oder eben ins Sauerland. Der sture Siegerländer feiert keinen Karneval, leider... Mit den Augen rollen
Nach oben
Waldbaum
Gast





BeitragVerfasst am: 18.02.2007, 09:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich erzähle weiter ....

oder lasse weiter erzählen .......




Zitat:
Montag, 19.02.07 um 08.00 Uhr und
Dienstag, 20.02.07 um 08.00 Uhr und um 14.00 Uhr

Wer den Namen Rottweil hört, denkt dabei meist auch an die Rottweiler Fasnet. Sie prägt die Kreisstadt am oberen Neckar Jahr für Jahr an den beiden Tagen vor Aschermittwoch und macht sie für diesen Zeitraum sozusagen zur Hauptstadt der schwäbisch-alemannischen Narrenprovinz. Immerhin kann Rottweil über 3000 historische Narrenkleider aufbieten, und dazu haben nur wenige Narrenstädte ein ähnlich stilvolles Stadtbild als Kulisse zu bieten wie Rottweil für seinen Narrensprung. Im Übrigen ist die Fasnet der ehemaligen Reichsstadt nicht von einem findigen Fremdenverkehrsmanager angekurbelt oder einem kauzigen Heimatfreund ersonnen, sie kann vielmehr auf eine über Jahrhunderte bezeugte Vergangenheit zurückblicken.



Ihre Wurzeln hat auch die Rottweiler Fasnet in der menschlichen Ursehnsucht nach dem Frühling, die unter den verschiedensten Namen das zuwege brachte, was wir im Deutschen mit Karneval, Fasching oder mit Fasnet bezeichnen. Das Anliegen, den Winter auszutreiben und den Frühling mit all seiner Farbe und Fruchtbarkeit ins Land zu rufen, war für unsere bäuerlich bestimmte Vergangenheit von kaum zu überschätzender Bedeutung. In Rottweil wurde es aufgenommen und ins Leben des Städters übersetzt.


So ist es zu erklären, dass mit der Engelsgesellschaft, der Gemeinschaft der ledigen Bürgerssöhne, schon früh eine zunftähnliche Gruppierung die Gestaltung der Fasnet in die Hand nahm. Allen obrigkeitlichen Verboten und manchen Versuchen besserwisserischer Einflußnahme von sogenannten Sachverständigen zum Trotz hat diese Gruppierung, die seit dem frühen 18. Jahrhundert auch unter dem Namen "Narrenzunft" auftritt, das Rottweiler Fasnetsbrauchtum in seinem Sinn weitgehend in den traditionellen Formen unverfälscht bewahrt.



Quelle: http://www.rottweil.de/ceasy/modules/cms/usage.main.php5?cPageId=572


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Und hier die Bildergalerie dazu! Smilie

http://www.rottweil.de/ceasy/modules/cms/usage.main.php5?cPageId=158


Sonne :hexepink: :hexchen: :mond: Sonne
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Bräuche Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von